Schutz – Erholung – Erziehung

Danke für die Aussage zu Naturgartenexperte, aber…

Leider habe ich es verabsäumt Stellung zu nehmen zu jener Aussage „ich sei ein Naturgarten – Experte“ . Sicherlich deshalb, weil ich mich schon so sehr freute Gudrun wieder zu sehen, und mich dadurch nur auf ihre mündliche Einladung „kommst du“ konzentrierte. weiterlesen »

Instant Messaging im Naturgarten, von Nicole Richter

Der Eintritt in die Wahrheit kann schnell gehen. Nicht einmal ein Auto ist vonnöten, es sei denn, man will es unbedingt. Ständig sind wir auf der Suche nach neuen Erkenntnissen, die uns einen, oder besser gesagt noch, einige Schritte weiter bringen. Und nehmen sie gar nicht wahr, die Wahrheit.

Richter Nicole, Mag.
Jahrgang 1968, Inhaberin der Agentur für Buchmanagement, studierte Übersetzerin für Italienisch und Englisch, widmet sich seit vielen Jahren dem Medium Buch im Gesamten (Lektorat, Produktion, Projektberatung und -abwicklung). Als Ausgleich zur „beflügelnden“ beruflichen Tätigkeit sucht sie bevorzugt die natur auf, ihre wahre Energietankstelle.
Kontakt: Khevenhüllerstraße 31/1, 9020 Klagenfurt. Tel. 0699/10720897, nicole.richter@buchmanagement.at, www.buchmanagement.at weiterlesen »

Design your life – natürlich, Christian Zechner

Logo von Christian Zechner

 Design your life – natürlich
Es gibt keine Krankheiten, nur eine unnatürliche Lebensführung!
Kontakt und weitere Information:
Christian Zechner
Email: christianzechner@gmx.at
Tel: 0650 331 10 72
Ziel von Design your life-natürlich:
Förderung der Lebensqualität von Mensch, Tier und Umwelt.
Durch;
1. Veranstaltung von unregelmässigen  Informations- und Diskussionsrunden nach Bedarf bzw. Anlass in Klagenfurt.
2. Geführte Kräuterwanderungen mit Schwerpunkt: Essbare Widpflanzen im Alltag
3. Persönliche Lebensbegleitung für Menschen nach den 4 Säulen der klassischen Naturheilkunde (Bewegung, Ernährung, Geist und Seele)
„Lass die Nahrung Deine Medizin sein und Medizin Deine Nahrung!“

Der Wald – unser Erbe, unsere Zukunft, von Elisabeth Johann

Jedes Wesen der Natur entwickelt sich nach Gesetzen, die aber nicht immer ausreichend erkennbar sind. So entstand der Wald nach den Gesetzen der Natur, nach den Einflüssen der natürlichen Faktoren, nach den vielfältigen Wechselbeziehungen im Rahmen des Waldgefüges.

Johann Elisabeth, DIPL. FORSTWIRT, DR.  RER.  NAT.
Praktische Forstwirtin und Waldpädagogoin, Spezialgebiet Forschung und Lehre im Bereich Forst- und Umweltgeschichte, Gastvorlesungen an den Universitäten Freiburg, Göttingen und Wien. Zahlreiche Publikationen zur Wald- und Forstgeschichtte (u.a. „Wald und Mensch. Die nationalparkregion Hohe Tauern (( Kärnten))“ 2004); Leitung des Fachausschusses Forstgeschichte im Österreichischen Forstverein. Entwicklung und Umsetzung von Konzepten für Ausstellungen und Dokumentationen auf dem Gebiet der Forst- und Umweltbeschichte (2006 Bürgeralpe Mariazell, 2007 FAO Rom). weiterlesen »

Orte des Rückzugs, von Christian Kobau

Naturgärten sind für mich Orte des Rückzugs, der Besinnung auf die essentiellen Kraftorte der Landschaft. Sie sind Rückbesinnungsplätze für Menschen, die wieder auftanken wollen und aus der Hektik des Alltags zur Muße der Natur zurückkehren wollen.

Kobau Christian, DDDr.
Ganzheitlich orientierter Zahnarzt, Arzt für Allgemeinmedizin, Studium der Psychologie und Pädagogik, Buchautor. Jahrelange Forschungsreisen und Expeditionen in Südamerika (Amazonasgebiet) und in Urwaldgebieten Südostasiens, Vorträge und Seminare zum Thema Gesundheit und Selbsterfahrung.
Kontakt: Ferdinand-Raunegger-Gasse 41, 9020 Klagenfurt, Tel. 0650/6026312, info@kobau.at, www.therapiezentrum-oasis.at, www.oasis.or.at weiterlesen »

Orte, mit denen unsere Seele in Resonanz gehen kann, von Harald Hornaus

Was sind für uns eigentlich Terapiegärten? Denken wir da nicht sofort an groß angelegte ästetische Gärten zum Wohlfühlen, Plätze, wo wir die Seele baumeln lassen, uns mit Energie auftanken können, wo wir Fülle und Pracht vorfinden, die uns in Staunen versetzen? Diese Vorstellungen sind sehr verlockend und wir können logisch nachvollziehen, dass die Seele in einer solchen Umgebung einfach gesund werden muss.

Harald Hornaus
Ergotherapeut und Dipl. Kunsttherapeut. Seit zehn Jahren an der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters in Klagenfurt tätig. Diplomarbeit 1998 „Gartenbautherapie nach anthroposophischen Grundsätzen“.
Kontakt: batspirittravelling@aon.at

 

weiterlesen »