Schutz – Erholung – Erziehung

Silvia Schrott, ich lebe in einem Naturgarten

Silvia-SchrottLiebe Silvia, Du sagst, Du unterstützt Naturgarten weil Du in einem Naturgarten (Keutschach, oberhalb des Baßgeigensees) lebst und diese Umgebung Deine Inspiration, Dein Wunsch nach einer Ehrlichkeit in der Liebe zum Leben, zur Erotik des Menschseins und der Kunst ist.
Du unterstützt Naturgarten weil Du diese Natur schützen möchtest und eine Kultur föderst, die dies ermöglicht.

Danke für Deine Treue und diese Unterstützungen.

Schrott-Sylvia-FamilientraumAdresse: Silvia Schrott, Dobeinitz 12, 9074 Keutschach,
Tel: 0676 5349535
Web: http://www.noreia-tempel.net

NaturWaldgarten und DER BIOPHILIA EFFEKT

„Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit, und diese ist grün„.
Hildegard von Bingen 1098 bis 1179

13 Jahre sind inzwischen vergangen, als ich einen Steinbruch der Öffentlichkeit vorstellte und zugänglich machen wollte. Oft dachte ich, warum glaubt mir niemand, das wir Menschen solche Orte brauchen. Oft sagte ich zu mir, ich kann nicht mehr. Wenn ich dann im Steinbruch war, war jede Müdigkeit vorbei und heute ist es so, dass ich nur an diesen Steinbruch denken brauche und ich fühle mich gestärkt.

CLEMENS-G.-ARVAY-Der-Biophilia-EffektDieses Buch von CLEMENS G. ARVAY , DER BIOPHILIA EFFEKT (Heilung aus dem Wald) ist eine Offenbarung für mich. Ein Labsal für meine Seele nach all den Jahren des verlorenen Kampfes für diesen Naturraum. Dieses Buch ist Hoffnung, Freude und ich stimmte aus ganzem Herzen zu, auf Seite 18 schrieb Herr Arvay: “ Wir sind Teil des Netzes des Lebens, des „Web ob Life“, wie es Edward O. Wilson ausdrückte“. Siehe auch auf YOUTUBE

Aus-Wasserwanderung-2012Dieses Buch ist eine Bestätigung für jede Form eines Naturgartens SIEHE Seite 20 „… Es darf keine Klink ohne Garten oder Zugang zu Wiesen und Wäldern mehr geben, keine Siedlung ohne Naturfläche und keine Stadt ohne Wildnis“.

DANKE für diese WORTE.

Naturgartenbuchübersetzung – Italien

Naturgartenziel ist es, „ETWAS“ Gemeinsames zu tun und dieses „gemeinsame Tun“ bedeutet Handreichung. Ich gebe Dir meine Hand, ich steh dazu… Reich mir Deine Hand! Und dieses „Ich reich Dir meine Hand“ geht weiter von Mensch zu Mensch, von Mensch zu NATUR, zu den Tieren, Pflanzen und Mineralien. Unsere KULTUR ist aufgebaut auf unseren Boden und die wichtigste Frage gerade in unserer Zeit, also jetzt, ist: „Wie gehen wir mit unserem Boden um?“

Naturgarten-Übersetzung-Italien

Als kleiner Naturgartenförderverein mit dem großen Ziel, ein einheiltiches Naturgartenkonzept europaweit zu fördern, kann ich mir keine dazu notwendigen Übersetzungen leisten. So braucht es Freunde, wirkliche Freunde, die bereit sind zu helfen und dazu zu stehen. 

Danke Alexander und Detlef und vor allem Danke, liebe Nina (Nina Schön Textqualität www.weappu.com) Du warst der Leim, der diese Arbeit zusammengehalten hat. Du bist so oft über Deinen eigenen Schatten gesprungen und hast damit auch uns Männerhitzköpfen gezeigt wie es gehen kann.

Erwerben kann man diese Übersetzung derzeit bei Amazon und …

Mag. Alexander Geyer
Haselweg 16, A-9220 Velden/Wörthersee Tel: 0664 22 10 496

Naturgarten-Buchpartnerschaft Gemeinde Berg im Drautal

Berg im Drautal kannte ich von einem Besuch bei der „Arche Noah – erste Waldschule Kärntens„. Um so mehr freute ich mich durch diese Buchpartnerschaft diesen Ort näher kennen lernen zu dürfen. Mein Eindruck die Drautal Straße (B100) teile die Gemeinde wurde sofort mit der Herzlichkeit des Bürgermeisters vergessen und ich erkannte in dieser Gemeinde „passt alles zusammen“ Natur, Landwirtschaft, Handwerk, Straße, der Ortskern und vorallem wie geschickt der Tourismus mit den vielen Radwegen und Plätzen intergiert wurde. Man fühlt sich wohl. So gebe ich das Wort an Herrn Bürgermeister Hueter weiter.

Buchpartnerschaft-Berg-im-DrautalDie Gemeinde Berg befürwortet die Ideen, die im Buch Naturgarten von Albert Spitzer beschrieben werden. Gerade in der Region Oberdrautal, die zu einem Großteil noch unverbaut und naturbelassen ist, findet sich die der „Naturgarten“ in vielen Bereichen.

Als Bürgermeister und Landwirt ist es mir ein Anliegen, diese Naturoasen und Naturjuwele zu erhalten. Die Abläufe in der Natur sind immer die gleichen und die Einflussnahme der Menschen daraut ist auf Dauer nicht zielführend.

Für das Buchprojekt „Naturgarten“ und für die Idee wünsche ich alles Gute und lade Sie ein, die unberührten Naturräume vor unserer Haustür selbst zu entdecken. In Berg im Drautal finden Sie solche wertvollen Plätze etwa in der Ochsenschlucht und in der Geißlochklamm.

Mit herzlichen Grüßen

Bgm. Ferdinand Hueter

Gemeinde Berg im Drautal
Nr. 121
9771 Berg im Drautal
Tel: +43 (0) 4712 532-0

E-Mail: berg-drau@ktn.gde.at
Mail: www.bergimdrautal.at , www.berg-drautal.gv.at

Weblinks: www.arasonn.com, www.hp-profunser.at , www.drautalgolf.at , www.oberdrautal.info , www.bildhauer-wp.at , www.malkurse-schneider.at,

Beitrag des Buchpartners : „Furtgehen“ und „Ham Kemen“, von Elisabeth Ebenberger

 

 

Naturgarten – mein Biotop, von Dania Neumann

Leben ist Bewegung. Die Formensprache der Natur erfüllt mir jeden Wunsch. Es ist die pure Manifestation der Essenz. Das Prinzip der Schönheit hört auf zu existieren, da alles sich wie ein Wunder anfühlt. Die Betrachtung des Blattes, der Raupe, des Adlers in seinem Flug. Die Welle der Meeres, die kommt und geht, den Atem des Meeres in sich tragend. Lebendigkeit als Manifestation der unbegreiflichen Faszination der Natur.

Dania-NeumannDania Neumann
Bewegungsanalytikerin.
Ich arbeite seit 20 Jahren als Bewegungsanalytikerin in privater Praxis im In- und Ausland (Focus: Psychosomatik, Depression- Burnout, Co-Abhängigkeiten ecta.) Einzeltherapeutisch und mit Gruppen – als Fortbildnerin in verschiedensten Institutionen (wie etwas Institut für Angewandte Psychologie, Lissabon), als Ausbildnerin und Lehrtherapeutin für das Institut für Bewegungsanalyse, Schweiz. Vorträge, Seminare und Workshops in verschiedensten Institutionen auf Kongressen und Tagungen (Portugal, Spanien, Österreich, Australien…)

Mein Hauptanliegen ist die Förderung des Verständnisses von zwischenmenschlicher Beziehung, von der Beziehung zwischen Körper, Geist und Psyche, der Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt, der Akzeptanz von Vielfalt und Andersartigkeit, der Verbindung von Natur und Kultur und des Erlebens synergetischer Prozesse.

Kontakt: Web: www.danianeumann.com Mail: info@danianeumann.com

Einer meiner Plätze, wo die Hand des Menschen noch nicht eingegriffen hat, ist der Strand an der Seite des westlichsten Punktes Europa. weiterlesen »

Augenblicke in der Natur, von Ralf Wendling

Naturerlebnisse insbesondere in Kiesgruben und Steinbrüchen sind für mich, für viele Tiere und Pflanzen Rückzugsgebiete par excellence.

Hier in Frankreich, wo ich mit meiner Lebenspartnerin nun lebe, werde ich auch Naturerlebnisseminare in unserem Steinbruch anbieten. Wir lehnen unseren Lebensraum, unsere naturnahe Gestaltung stark an Sepp Holzer, Permakutur und Feng – Shui an.

Unser Leitmotiv, im Rahmen unseres Lebensprojektes „la soure – quelle der natur„, heißt: „Wir bringen die Menschen zur Natur und sich selbst wieder näher“. Wir wissen, die Zeit ist reif dafür und auch für solche Projekte wie Ihres. „Verbinden wir uns und bewegen/verändern wir etwas!“
Wir machen auch keine starren Seminare, sondern lasses „es laufen“, mit einem gewissen Rahmen, der sich aus unserem Projekt ergibt…wir wollen die „räumliche Freiheit, die konnten wir, aus diversen Gründen, nur hier in Südfrankreich finden.

Außerdem zog uns das „Katharerland“ magisch an, und die Mineralien/Gesteine, die ich hier finden kann. So schreibe ich Essays von meinem Erleben in dieser Natur.

fluorit-mont-roc, ralf-wendlingRalf Wendling
Profil: kaufmännische Ausbildung, Studium: Fachkfm. Marketing und Gesundheitsberater (ALH) , Walking-Begleiter, damit sie sich ein Bild von unserern Ideen machen können, meine Xing-Seite http://www.xing.com/profile/Ralf_Wendling2 , mein Blog www.ralfwendling.blogspot.com , die Website meiner Lebensgefährtin www.natur-und-familie.de und interessant www.humananimalfactory.com

Kontakt: 6. lieu-dit-castagnes, 81120 mont-roc, Frankreich E-Mail: ralf.wendling@gmx Wrb: www.quelle-der-natur.com weiterlesen »

Viele Tropfen nähren eine Oase, von Dietmar Stuck Jr.

Ein Leben ohne klarem sauberen Trinkwasser…

Stellen Sie sich vor, es kommt kein Wasser mehr aus Ihrem Wasserhahn.

Logo-Verein-Leben-braucht-WasserVerein LBW – Leben braucht Wasser

A-9300 St. Veit/Glan, Austria
Tel.: +43(0)4212/71887 – 14
E-Mail: office@lifenneedswater.org
Web: www.lebenbrauchtwasser.org weiterlesen »