Schutz – Erholung – Erziehung

Wein und Weingarten, von Josef Setz

Abstammung der Rebe

Bereits vor 60 bis 70 Millionen Jahren (im Erdzeitalter Tertiär) waren Vorfahren verschiedener Wildformen unserer Rebe in großen Teilen des heutigen Europa, Nordamerika sowie Asien verbreitet…

Setz Josef, DI
Geb.1974. Landwirt mit Leib und Seele. Diplomarbeit „Einfluss verschiedener Kirschenunterlagen auf das Wuchsverhalten, auf die Ertragsleistung der Fruchtqualität der Sorte Lapis“
Kontakt: Rauth 2, 9074 Keutschach, Internet. www.obstundwein.at            E-Mail. josef.setz@obstundwein.at weiterlesen »

Gedanken eines Rutengängers, von Nikolaus Dolzer

Mit dem Steinbruch bei Keutschach kam ich zum ersten Mal im Jahr 2003 in Kontakt. Ich hatte davon gelesen und ich wusste, dass es eine Energielinie gibt, die über den Steinbruch führt.
Die Namen solcher Energielinien (z.B. Lelein) sind wie Straßen und Hausnummern als Orientierung zu verstehen, die auf der ganzen Welt vorzufinden sind. Manche Stellen sind sogenannte Schnittstellen, sie gelten als Zentralpunkte, wo die Energie würfelförmig (kubisch) vorhanden ist. Der Pyramidenkogel ist ein solcher Kreuzungspunkt, und er breitet sich so weit aus, dass er auch den Steinbruch umschließt.
Durch Eingriffe des Menschen in die Landschaft, seien es Straßen, Bauten oder, wie der im vorliegenden Fall ein Steinbruch, entstehen Verdichtungen. Solange der Energiefluss nicht gestört ist, gibt es keine Probleme, die Erde ist bekanntlich ein Ort der Schöpfungen. Anders ist die Situation mit einer Störung, wobei aber immer individuell vorgegangen werden sollte. Ähnlich wie in der Gesundheitslehre gibt es keine Standartlösungen. Oftmals genügen geringe Veränderungen, um eine Harmonie wiederherzustellen, es gibt aber auch komplexe Geschehnisse. Die Lösung beginnt, wenn der Mensch die Energiegesetze respektiert, dann entsteht von selbst Harmonie in der Natur und deren Lebensläufen.

Dolzer Nikolaus

Kontakt: Himmelberg in Kärnten, Tel. 0664/3645008
Motto: Alles ist veränderlich und sag niemals nie.

weiterlesen »

Geomantische Untersuchung, von Dagmar Kalb

Die Sprache der belebten Natur ist symbolhaft. So kann ein herzförmiger Platz tatsächlich Herzenergie verströmen, er fühlt sich äußerst lieblich an, oder wir haben starkes Herzklopfen … Ein spitzer Fels kann ein Ort kräftiger Ausströmungen sein, ein rauschender Bach mitreißend.
Der Steinbruch in Keutschach besteht zum Beispiel aus Marmor, dieser ist unter hohem Druck und hoher Temperatur aus dem Erdinneren entstanden, hat in sich also in kristalliner Form diese Qualität gespeichert. Er ist ein Ort der Wandlung, ein Zugangsort zu dem liebevollen Wissen der Erde, ein stark von elementaren Kräften belebter Platz. Der Ort vermittelt eine eigene, vom Alltag etwas entfernte Welt. Im Schutz der Erde wird Wandlung durch Mithilfe der elementaren Welt möglich. So auch im geschützten Raum des Steinbruches.
Das ist leicht zu verstehen, wenn wir uns die Zeit nehmen, mit der Erde zu „sprechen“, denn Landschaften erzählen.

Kalb Dagmar, Mag.

Ihr beruflicher Weg führte zunächst zu den Naturwissenschaften (Studium der Chemie und Physik, Pädagogik, Psychologie, Philosophie, Unterricht als Professorin in Biologie, Chemie, Physik). Langjährige, biologisch wirtschaftende Landwirtin auf einem Selbstversorgerbauernhof, dreifache Mutter. Nach jahrelangem Praktizieren schamanischer Methoden ist sie seit acht Jahren zusätzlich ausgebildete und ausübende Geomantin. Bietet geomantisch geführte Wanderungen (ist zusätzlich Natur- und Landschaftsführerin) zu kraftspendenden Orten im Gemeindegebiet. In ihrer Tätigkeit als Autorin hat sie die besondere Qualität des Landschaftsraumes in ihren Büchern „Die geheimisvolle Drachin von Wörthersee“ und im Geomantieführer für Kärnten „Die Landschaft erzählt“ beschrieben.
Kontakt: Schlossweg 13, 9131 Grafenstein. Tel. 04225/2642, 0660/8113048, dagmar.kalb@gmx.at, www.sagenwanderungen.at weiterlesen »

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.