Schutz – Erholung – Erziehung

Naturgarten,Nachhaltigkeit und Kommunikation

Ist Naturgarten: Schutz – Erholung – Erziehung,  ein nachhaltiges Konzept?

Was heißt Nachhaltigkeit? Ist Nachhaltigkeit unpersönlich, d.h. von jedem anwendbar und somit auch Naturgarten für jeden brauchbar?

Naturgarten-Kommunikation-Mind-Map-Roswitha-PietrowskiZiel ist, dass diese Formel Naturgarten: Schutz – Erholung – Erziehung eine europaweite Dachmarke für Natur-Kultur-Freiräume mit Menschen werden könnte. Im Kontext zu den National – bzw. Naturparks, eine Form von Mininaturparks. Ich wünsche mir, dass diese Formel nachhaltig in Kärnten und in den anderen Österreichischen Bundesländern anwendbar sein könnte. In der Schweiz mit seinen Kantonen, in Deutschland mit seinen Landkreisen usw.. Meine Fragestellung ist: Wie schaffe ich das? Mit KOMMUNIKATION?

Nachhaltigkeit wird dann praktiziert, wenn eine Person oder eine Gruppe etwas an- bzw. übernimmt, z.B. eine Verhaltensform. Meistens geschieht dies in Form von einer Gesetzgebung. So müsste Naturgarten ein Zertifikat bekommen und es in Folge z.B. ein UICN Programm geben, dann könnte diese Formel nachhaltig angenommen werden.

Eine weitere Frage ist: Wenn dann dieses UICN Programm geschaffen wurde, ist es dann eine sogenannte „verordnete“ Nachhaltigkeit? Oder könnte man eine Form von Nachhaltigkeit in Bezug Naturgarten schaffen, welche von z.B. Österreich, Deutschland, Frankreich, der Schweiz usw. so konzipiert wird, dass es „von sich aus“ angenommen wird. Ohne Druck, so nach dem Motto: „das ist gut“, „das gefällt uns“  – „das machen wir“.

Ein Natur-Kultur-Raum ist ja in Österreich, Slowenien, Italien überall anders. Und mit dieser Formel Naturgarten: Schutz, Erholung, Erziehung, also diesen Mini-Naturparks könnte man vor allem auf die lokale Vielfalt aufmerksam machen.

Und die wichtigste Frage ist wohl jene: Kann diese Formel unpersönlich bzw. nachhaltig werden…

… damit Bürger, Fachleute und verantwortliche Entscheidungsträger sagen können: „Ich hab was davon, wenn ich mich mit Naturgarten: Schutz – Erholung – Erziehung beschäftige“.

Diesen Beitrag kommentieren ...

CAPTCHA *