Schutz – Erholung – Erziehung

Naturgarten – Leben im Steinbruch Teil 1

Am Montag den 5. sept. 2011 sah ich mir den Film „Oasen im Fels – Leben im Steinbruch“, von Jürgen Eichinger im 3 SAT an und darf sagen, dieser Film war mehr als eine Tierdokumentation.

Dieser Film zeigt wie Tiere jede Chance nützen um zu Leben.

Ich bekam den Tipp von Gerhard Leeb, und tvmovie.de beschreibt diesen Film sehr gut.
Steinbrüche gelten als Paradebeispiel für einen Eingriff in die Natur, für Wunden in der Landschaft – für eine karge lebensfeindliche Felswüste. Doch das Gegenteil ist der Fall…sie sind Ersatzlebensräume für Tiere die eine Heimat suchen, weil ihre ursprünglichen Lebensräume verbaut, zubetoniert oder anderweitig zerstört worden sind“. SEHENSWERT

Diesen Beitrag kommentieren ...

CAPTCHA *