Schutz – Erholung – Erziehung

Naturgarten – Kleine Einheiten: small-is-beautiful (Leopold Kohr)

Naturgarten wächst und das Bewusstsein erweitert sich, d.h. Naturgarten ist doch mehr als nur…Viele Aktivitäten bestätigen den Naturgartentrend. Z.B. entstehen immer mehr Naturgärten, aber auch am Thema „Was ist ein Naturgarten“ selbst wird gefeilt und gefeilt. Für mich ein Beweis, der Kreislauf „geben und nehmen“ funktioniert.

Besonders freue ich mich mit vielen Autorinnen und Autoren nach wie vor in Kontakt zu sein und von Aktionen, Aktivitäten und Neuigkeiten informiert zu werden. Aus Salzburg bekam ich von Nobert Kopf eine Einladung bei der Verleihung des erstmals vom Ministerium für Wissenschaft und Forschung gestifteten Leopold Kohr – Preis für soziale, kulturelle und ökonomische Projekte dabei zu sein.

Leopold Kohr (1909-1994) ist Begründer der Small-is-beautiful-Bewegung.
Sein optimistisches Menschenbild, seine Skepsis gegenüber großen Ideen
und sein an den natürlichen Wachstumsgrenzen ausgerichtetes
Gesellschaftsbild gewinnen neue Aktualität vor den hier beschriebenen Megatrends der Post-Globalisierung.
Michael Breisky

Es war ein wunderbarer Abend und ich möchte mich von ganzen Herzen für dieses festliche Erlebnis bedanken. Viel Gesagtes hat eine große Resonanz in mir bewirkt, wie z.B. vom Preisträger Herrn Univ.-Prof. Dr. h.c. Dieter Senghaas: „…kleine Einheiten müssen viele Antennen haben um sich in der globalen Welt orientieren zu können…“

1 Kommentar zu “Naturgarten – Kleine Einheiten: small-is-beautiful (Leopold Kohr)”

  1. […] Naturgarten – Netzwerk sinnvoll ist und warum es Wert  ist von Naturgärten als “Kleine Einheiten” zu […]

Diesen Beitrag kommentieren ...

CAPTCHA *