Schutz – Erholung – Erziehung

Naturgarten, Gemeinsamkeit und Carl Spitzweg

„Wir stimmen den anderen nur zu, wenn wir eine Gemeinsamkeit zwischen ihnen und uns empfinden.“ – Jean de La Bruyère, Die Charaktere

Ein Garten ist Menschenwerk. Erste Gemeinsamkeit – Natur und Mensch. Ohne Mensch kein Garten. Wenn Menschen zusammen arbeiten, leben und lieben; da „menschelts“.

Durch dieses „menscheln“ kam ich oftmals vom Weg ab, jedoch durch die Formel; Naturgarten: Schutz – Erholung – Erziehung, fand ich immer wieder zurück auf festen Boden. Und es geht weiter, zwei Schritte vor – einer zurück. Wenn es „gar“ schwer wird denke ich an…

Carl Spitzweg, 1808-1885

Und wird die Welt auch noch so alt,
der Mensch, er bleibt ein Kind.
Zerschlägt sein Spielzeug mit Gewalt,
wie eben Kinder sind.

Wenn alles erst in klein zerstückt
und nicht mehr zu verderben.
So sucht er wieder neu beglückt –
und spielt dann mit den Scherben.

 

1 Kommentar zu “Naturgarten, Gemeinsamkeit und Carl Spitzweg”

  1. […] Mir wurde aber auch gesagt, was für ein Idiot ich doch sei… dieses super ganzheitliche Regionalprojekt so einfach aus meinen Händen zu geben. Daraufhin habe ich freundlich “bestimmend” gesagt,… ich habe es 2003 der Gemeinde geschenkt und ich stehe zu meinem WORT. […]

Diesen Beitrag kommentieren ...

CAPTCHA *