Schutz – Erholung – Erziehung

Kärntnerland – Naturgartenland: Teil 5, Gartenreisen

Als ich dieses Folder BACHERREISEN, Gartenerlebnise 2015 mit dem LOGO Blumenolympide in meinen Händen hielt und nur eine Kärntner Gartenstadion nähmlich, „Bauerngarten – Kräutergarten – Naturgarten Marias Garten“ in St. Salvator bei Friesach sah, musste ich zurück denken. Oktober 2003, an das Seminar von Mag. Helga Kurat, Thema Gartenreise – Mittelkärnten, in St. Georgen am Längsee.

BacherReisen-2015-GartenErlebnisse-1Es war ein Leaderprojekt an dem auch ich mit unserem Naturgartenprojekt „Das Herz von Kärnten“ eingeladen war. Leider konnte ich dann nicht teilnehmen, weil Keutschach am See damals keine Leaderprojekte mitmachen konnte.

Heute 2015 wäre es etwas anderes, seit 2014 gehört Keutschach am See zur Leaderregion CARNIA – ROSENTAL an und somit könnte ich mit dem Steinburch mitmachen, wenn es dieses Projekt noch gäbe, jedoch in den 12 Jahren hat sich viel verändert.

BacherReisen-2015-GartenErlebnise2Was sich nicht verändert hat, Kärnten ist ein wunderbares Land, auch ein Gartenland, ein Naturgartenland. Und sollte die Steinwelt am Pyramidenkogel, ein Konglomerat aus NaturSteingärten einmal Wirklichkeit werden so würden diese sicherlich auch ein Anziehungspunkt für Gartenreisenveranstalter sein.

Bis es aber soweit ist, erfreuen wir uns an „Gartenerlebnisreisen“ wie sie BACHERSREISEN, Bacher Touristik GmbH in Radenthein anbietet.

1 Kommentar zu “Kärntnerland – Naturgartenland: Teil 5, Gartenreisen”

  1. […] bei Pyramidenkogel, Steinwelten und Naturgarten Teil 31: WOCHE – …Stein am KogelNaturgarten » Kärntnerland – Naturgartenland: Teil 5, Gartenreisen bei Kärntnerland – Naturgartenland Teil 1Naturgarten » Kärntnerland […]

Diesen Beitrag kommentieren ...

CAPTCHA *