Schutz – Erholung – Erziehung

GENUSS REGION ÖSTERREICH positioniert ersten (Natur) GenussGarten: SteinschalerHof

„Nachhaltigkeit richtig verstanden braucht Ganzheitlichkeit?!
D.h. Groß und Klein gehen gemeinsam einen  positiven Weg.“

Diese Einladung  (22. Nachhaltige Kamingespräche GenussGarten und die Dirndln, … neue Schritte zur Stärkung der Dirndlmarke) von Hans Weiss nahm ich sehr gerne an. Einmal weil wir schon einige Zeit in „Mail“-Kontakt sind und dann ich wollte Hans kennen lernen. Ich hab mir immer wieder gedacht, “ Was ist das für ein Mensch, der den ganzen Tag hart arbeitet und doch die Zeit hat mit mir zu sprechen“ und ?! Hans ist das, was man sagt: “ Die Welt lebt von Menschen die mehr tun als ihre Pflicht“.

steinschaler_naturgaerten
Quelle: http://www.steinschaler.at/

Wie gesagt, ich fühlte „da muss ich hin“ und ich bin dankbar in Begleitung von Elisabeth nach Rabenstein gefahren zu sein. WARUM?

Ich bin mit „Leib und Seele ein Kärntner“, jedoch darf ich sagen, es befreit mich immer wieder über die Grenze zu gehen. Natürlich fahre ich so bald wie möglich sehr  „sehr“ gerne wieder nach Hause.

Dieser Abend im Dirndltal war eine Sternstunde für mich. Wurde doch von einem Regionenkonzept  GENUSS REGION ÖSTERREICH ein Lokalprojekt GENUSSGARTEN ausgezeichnet.

Mit diesem „Prädikat – Erster Genuss-Garten“  von Genussladen Österreich wurde ein lokales Projekt „erstmalig“ in Beziehung „Regional – Lokal“ ausgezeichnet.

GenussGarten SteinschalerHof: Nachhaltige Kamingespräche – GenussGarten und die Dirndl am 17.05.2016

Der erste Genussgarten Österreich lädt zu „Steinschaler Nachhaltige Kamingespräche“ ein. Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend und einen nachhaltige Diskussion…

Das Programm:
Naturgarten – ein ökologischer Genuss – Georg Schramayr – Naturvermittler
Auszeichnung zum 1. GenussGarten durch die GENUSS REGION ÖSTERREICH – Margareta Reichsthaler, Obfrau
Neue Impuls zur Markenpflege und Markenstärkung unserer Dirndlmarke der Leitfrucht des Tales
Diskussion
Erfrischungen und GenussGarten – Produkte am Buffet.

Weitere Infos… siehe http://www.steinschaler.at/

Liebe LeserInnen, es gäbe so vieles über dieses Abend zu erzählen. Von den Unterstützenden,  vom interessiertem Publikum, vor „allem“ von den „Nachgesprächen :-)“ …., und von den vielen „Helferleins“. DANKE  „Frieda“.

Ich wünsche Ihnen Herrn Weiss und seine Familie kennen zu lernen. Am Besten Sie fahren dort hin. Vielleicht treffen Sie dort auch Georg Schrameyr . Georg ist ein Mensch, wenn der einmal erzählt, willst nicht mehr von ihm weggehen.

Diesen Beitrag kommentieren ...

CAPTCHA *