Schutz – Erholung – Erziehung

Ist das „Meerauge“ ein Naturgarten?

Interessante Frage – ja oder nein?

Sollte Naturgarten eine Bezeichnung für Kräutergarten, Haus- oder Bauerngarten sein, dann „NEIN“.

Sollte Naturgarten auch einen NaturKleinraum bezeichnen bzw. ein Stück Landschaft, ein Juwel dann „Ja“.

Über Natur- und KulturRäumen zu den Wurzel finden“. Das empfindet man wenn man das Juwel „Meerauge“ besucht.

Mit der Verleihung des „Wasser Lebenszeichen“ wurde es das 100. Projekt von „Kärnten Lebensraum Wasser

Und „ja“ , vielleicht wir es auch einmal als „Naturgarten“ bezeichnet.

2 Kommentare zu “Ist das „Meerauge“ ein Naturgarten?”

  1. […] Und mein Traum begann zu “galoppieren”, vielleicht gäbe es dann auch noch weitere Naturoasen z.B. das “Meerauge” […]

  2. […] werden? Und vor allem mit diesen Begriff unsere kleinen Naturjuwelen wir beispielsweise das Meerauge bekannter werden? Lassernig: Sicher! Auf jeden Fall. Weil Kärnten vor allem ein Land der […]

Diesen Beitrag kommentieren ...

CAPTCHA *